rosa’s Freitags Idee #24

#rosapsfreitagsidee – jede Woche eine Inspiration für dich, die dich in dein Wochenende begleiten soll!

In dieser Woche können wir ihn begrüßen :: den Altweibersommer. Er kommt ganz leise und sanft in mein Tal geschlichen und läßt sich auf der Bank vorm Haus nieder. 

Noch ist es warm, doch morgens und abends brauche ich schon ein wärmendes Jäckchen.

Und weil morgen der MAARI Cardigan online geht, zeige ich ihn dir heute schon einmal in seiner ganzen herbstlichen Pracht::

Nahtlos kraus rechts gestrickt wird Maari, mit einer Rundpasse, die ein kleines und leicht zu strickendes Lochmuster schmückt. 

Ich kombiniere dazu ein Kleid Nr.1 aus einem weichen Baumwolljersey in tiefem Nachtblau, der einen Alloverprint aus kleinen Vögelchen und Zweigen hat. 


Du hast heute Zeit und willst schon Garn für den Maari Cardigan besorgen?

Dann verrate ich dir schon einmal die benötige Wollmenge des Originalgarnes:

Garn: 400 (400) 400 (500) 500 (500) 600 (600) g Schachenmayr Regia PREMIUM Yak (58% Wolle,28% Polyamid,14% Yak, Lauflänge 400 m/100 g).

Das Modell ist in Mineral Blue 07518 gestrickt.

 

Maschenprobe :10 x 10 cm kraus rechts = 25 M x 48 R mit Nd 3,5 mm


Hier findest du die Produkte im Shop:

 Kleid Nr. 1, Papierschnittmuster

 Kleid Nr. 1, Ebook (A4) INKLUSIVE A0-Plot-Datei




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.