rosa’s Freitags Idee #12

#rosapsfreitagsidee – jede Woche eine Inspiration für dich, die dich in dein Wochenende begleiten soll!

Hier im Südwesten kam der Sommer in dieser Woche mit Macht übers Land.

Und so habe ich denn all die Sommerkleidchen, Flatterröcke und Tops endlich im Kleiderschrank nach ganz vorne räumen können.

Heute zeige ich euch ein superleichtes “Kleid Nr. 4” aus einem handgewebten Ethnostoff. Ich habe das Kleid mit kurzen Ärmeln genäht, das macht es zusätzlich schön luftig. 

Der lässig-weite Schnitt dieses Kleides ist genau richtig für sonnig-heisse Tage. Es umspielt den Körper auf angenehme Weise ohne einzuengen und man sieht tipp-topp aus darin.

Und Nahttaschen hat das Kleid auch noch – für die Groschen fürs Eis.

Du suchst eine perfekt zum Stil passende Jacke?

Dann empfehle ich dir die “Jacke im Perlmuster”. Sie ist unkompliziert und leicht zu stricken. Hier habe ich sie aus einem recycelten Baumwollgarn gearbeitet, das gibt der Jacke zusätzlich zum Perlmuster noch eine extra Portion körnige Struktur.

 

Die Jacke wird nahtlos von oben nach unten gestrickt, dabei werden die Taschen gleich eingearbeitet. Die Knopfblende wird separat angestrickt

Besonders schön: Die “Jacke im Perlmuster” ist das “Modell der Monats Juni 2019”! Du erhältst auf die Strickanleitung 10% Rabatt. Das gilt sowohl im Shop hier als auch bei Ravelry.

 

Der Betrag wird dir an der Kasse automatisch abgezogen.


Die Strickanleitung findest du hier bei Ravelry  > KLICK <


Du möchtest deine rosa p. Freitags Idee mit uns teilen? Dann verlinke deinen Beitrag auf Instagram mit #rosapsfreitagsidee


Hier findest du die Produkte im Shop

  “Kleid Nr. 4, Tunika, Bluse” Papierschnittmuster in 5 Doppelgrößen ( XS bis XL)

  “Kleid Nr. 4, Tunika, Bluse” Ebook in 5 Doppelgrößen ( XS bis XL)

 Strickanleitung “Jacke im Perlmuster”, PDF

 Cardigan in Moss Stitch




Ein Gedanke zu „rosa’s Freitags Idee #12

  1. Helena Gysin sagt:

    Liebes Rosa P. Team

    Ich habe ein Problem: für mich sind die Ärmel (Armloch) beim Kleid Nr. 4 einfach zu eng. Ich habe das Kleid aus Leine genäht und der Tragkomfort ist nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Nun, ich kann nähen aber kein Muster anpassen. Habt ihr eine Idee, wie ich das Problem (beim nächsten Kleid) trotzdem lösen kann?

    Mit lieben Grüssen

    Helena Gysin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.