Tücher gehen immer!

Manchmal brauch ich das: etwas schnelles und einfaches auf den Nadeln.

Etwas, das ich ganz nebenbei stricken kann, das sozusagen kommunikativ ist und auch bei einer Plauderei im Café meinen Redefluss nicht bremsen kann.

Deshalb hatte ich – einmal mehr- in den letzten Wochen das “Tuch Nr. 01” auf den Nadeln.

In meinem Fundus fand ich ein wundervolles Garn, dass dieses einfache Projekt sozusagen auch noch in ein selbsterklärendes verwandelte.

Und noch dazu ist es weich und zart und farblich einfach perfekt für mich.

 

Einmal angestrickt, wußte ich: das wird eine große Liebe! Die Farben gingen weich ineinander über und waren sanft und zurückhaltend.

So verbrachten wir drei, das Garn, das werdende Tuch und ich, so manche Stunde mit einer Freundin beim Plausch und hatten eine gute Zeit.

Schnell merkte ich, dass ich das Tuch ein wenig kleiner stricken musste, denn der Bobbel hatte weniger Lauflänge, als das ursprünglich von mir benutzte Garn.

Also stoppte ich nach Gefühl mit der kraus rechts Partie und ging dann zur Blende über.

Ist ganz einfach und funktioniert wunderbar!

Das Schönste an meinen Projekten istfür mich persönlich, dass ich die Farben stets so wähle, dass ich immer etwas Passendes in meinem Kleiderschrank finde.

Hier ist es das “Kleid Nr. 3”, das, fröhlich geblümt, die Farben des Tuches wieder aufnimmt und auch stilistisch perfekt passt.

“Kleid Nr. 3” gibt es auch in PLUS SIZE! Es hat dann formgebende Abnäher und moderiert die Figur wunderbar.


Hier findest du die Produkte im Shop

 Tuch Nr. 01, Strickanleitung

 Papierschnittmuster “Kleid Nr. 3”, Gr XS bis L

 eBook “Kleid Nr. 3”, Gr XS bis L

 Papierschnittmuster “Kleid Nr. 3”, Gr L bis XXL 

 eBook “Kleid Nr. 3”, Gr L bis XXL 

 

 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.