Das @rosap.de Tanja-Kleid-Nr.1

Im Sommer dieses Jahres nähte ich ein Kleid. Nichts besonderes?

Oh doch! Es war nämlich für meine liebe Kollegin und Freundin Tanja Steinbach gedacht.

Lange geplant, endlich in einem von Tanja geliebten Stoff umgesetzt:

Das Kleid Nr. 1, ganz klassisch in einem großen Hahnentritt-Elastik-Webstoff. 

Und weil es mir selbst so gut gefiel, machte ich noch schnell ein Foto.

Dann schickte ich das Kleid- wohlversichert- an Tanja los.

Wo es NIE NIE NIE ankam. 

Wenn du das Kleid also an einer glücklichen Trägerin siehst: so war das nicht geplant! Alles nur geklaut!

Und die Post hat- obwohl das Paket absolut nichtig versichert war- bis heute nur die Hälfte der Summe ausgezahlt und die Beschwerdestelle hat es nicht einmal nötig, auch nur auf unsere Briefe und Mails zu reagieren.

Tanja! Wir starten einen neuen Versuch. Und dieses Mal übergebe ich dir das Kleid höchst persönlich!


Hier findest du die Produkte im Shop

  Das rosa p. Kleid Nr. 1/ Papierschnitt und PDF ( A4 und A0)




Ein Gedanke zu „Das @rosap.de Tanja-Kleid-Nr.1

  1. yase sagt:

    Das ist ja der Albtraum jeder Paketaufgeberin……
    Der Christstollen meiner Freundin für ihre Eltern fand die Post Ende Sommer. Das Paket war vom Förderband gefallen….. ich wünsche euch ein Wunder
    Herzlichst
    yase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.