Der rosa p. Rock “Caja” und das Top “Inger”

Zwei, die sich gut vertragen:

Flatterrock Caja und Inger, das luftige Top aus dem neuen Buch ” Der rosa p. Kleiderschrank”.

Hier sind wir drei, also Caja, Inger und ich, noch ganz und gar hochsommerlich unterwegs.

Rock Caja sitzt dank seiner Passe schmal an der Hüfte und bekommt dann ordentlich Schwung durch die eingekräuselte Stufe.

Caja hat praktische Taschen und bleibt durch ein breites Gummiband im Dehnbund genau dort, wo er hingehört. Und das ganze auch noch schön bequem.

Hier wurde Caja aus einem luftig-leichten Double Gauze genäht . 

Inger hat breite Träger, einen schmeichelnden geraden Schnitt und ist an Brust und Rücken eingekräuselt.

Hier präsentiert sie sich in sommerlich weißem und duftigem Batist.

Caja, Inger und ich freuen uns aber auch schon auf den Herbst. Denn aus etwas rustikaleren Stoffen genäht und mit einem Shirt, zum Beispiel Fria oder Jette, kombiniert,  sind die Schnittmuster perfekt auch für kühlere Tage.

Du möchtest lieber einen etwas kürzeren Rock? Dann nähe dir Malin von Seite 56.

Diese und viele weitere Schnittmuster findest du im neuen Buch ” Der rosa p. Kleiderschrank”.


Hier findest du die Produkte im Shop

  Der rosa p. Kleiderschrank




Ein Gedanke zu „Der rosa p. Rock “Caja” und das Top “Inger”

  1. Birtes Sercander sagt:

    Hallo ihr Nähprofis…ich verzweifel gerade am Top Inger…..wer kann mir helfen ???????
    Ich verstehe nicht das zusammennähen …von Träger gerafftes Unterteil und….hab den Text im Buch fast auswendig gelernt….leider ohne Erfolg
    Bitte helft mir ……
    Dankeschön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.