receipe of the week :: kw 33 |

019 020elsaesser apfel tarte : aus den ersten aepfeln aus dem garten der nachbarin |

fuer den teig:

100 gramm weiche magarine oder butter | 80 gramm  [ rohrohr] zucker | 3  [ bio] eier | 200 gramm mehl | 1 gestrichener TL [weinstein] backpulver | 1 prise salz

fuer den belag:

ein koerbchen aepfel, vorzugsweise fall obst

guss:

120 ml sahne | 100 gramm zucker | 3 eier |

backofen auf 175 grad ober und unterhitze vorheizen |

butter und zucker mit dem handruehrgeraet geduldig zu einer creme verruehren | eier dazugeben und unterruehren |

mehl, backpulver und salz dazu ruehren und zu einem geschmeidigen teig verarbeiten |

teig in eine gefettete tarte- oder springform fuellen |

aepfel eventuell schaelen und putzen | vierteln und auf der oberseite ein paar mal einritzen | apfel viertel dicht an dicht auf den teig setzten |

im vorgeheizten backofen 20 minuten backen |

in dieser zeit fuer den guss die sahne mit dem zucker und den eiern mit dem handruehrgerät verruehren |

guss ueber den vorgebackenen kuchen geben und weitere 35 minuten backen |

das karierte tisch tuch auf dem garten tisch ausbreiten | caffè d’orzo kochen und milch aufschaeumen |

und sich darueber freuen, das der mittlere sohn aus leipzig zu besuch ist | und apfelkuchen liebt |

rosa p. merkmail

Jetzt den rosa p. Newsletter abonnieren!

wir informieren dich wöchentlich über das, was neu bei uns ist::

  • neue Schnitt- und Strickmuster
  • Vorabinformationen über Aktionen und Sonderangebote
  • Informationen über Veranstaltungen und Kurse 
 
Eine Abmeldung ist jederzeit am Ende jedes Newsletters möglich. Deine Daten werden nicht weitergegeben.